25. Bundesweites Männertreffen

vom 16. - 20. Mai 2007 im KIEZ Güntersberge/Harz

Das 25. Bundesweite Männertreffen

In jedem Jahr am Himmelfahrtswochenende treffen sich Männer aus ganz Deutschland und darüber hinaus, zum Teil mit ihren Kindern, zum Bundesweiten Männertreffen - 2007 zum 25.Mal.

Ein Team aus dem Kreis der Teilnehmer arbeitet seit Mai 2005 daran, den Rahmen für das Jubiläumstreffen vorzubereiten. Die Inhalte des Treffens werden von den Teilnehmern selbst bestimmt. Das heißt: Jeder Mann kann sich mit seinem Angebot, seiner Profession, seinem Hobby, seinem Interesse einbringen und einen Workshop dazu anbieten.

Auch Männer mit Handycap und/oder Rollstuhl sind herzlich willkommen.

Beim 25. Bundesweiten Männertreffen 2007 werden wir neben den Neuigkeiten auch den Blick zurücklenken, auf die Tradition der Männertreffen und auf die Entwicklung von Männer- und Jungenarbeit in Deutschland in den letzten zwei Jahrzehnten. Dazu eingeladen sind "Männer der ersten Stunden" genauso wie Männer, die heute - wo und wie auch immer - aktiv Männerarbeit machen oder diese kennenlernen wollen.

Und das 25. wird, wie jedes Treffen in den vergangenen Jahren, Gelegenheit bieten, Männer kennenzulernen, eine schöne Zeit miteinander zu verbringen, zu fachsimpeln, zu philosophieren, miteinander künstlerisch tätig zu sein, zu spielen und auch einfach zu entspannen.

Das ist das Markenzeichen der Männertreffen: Alles und Jeder findet (s)einen Platz in der Männerrunde.

Wer mehr zum 25.Bundesweiten Männertreffen erfahren will,
Internetseite erstellt von Thomas H. Lemke»