Generic placeholder image

Workshops

Ein Wesentlicher Bestandteil des Männertreffens sind die vielfältigen Workshops und Angebote. Im Plenum werden alle wichtigen Dinge besprochen!

Generic placeholder image

Diesmal Anders

Wir verzichten dieses Jahr ein Motto vorzugeben! Stattdessen initiiert das Orga-Team einen Prozess mit wenigen zentralen Fragen, die uns Männer beschäftigen. Gemeinsam wollen wir nach möglichen Antworten suchen.


Generic placeholder image

Kinder

Kinder sind ausdrücklich willkommen auf dem Männertreffen. Für Kinder ab 5 Jahren gibt es während der Workshop-Zeiten eine Kinderbetreuung.

Das Bundesweite Männertreffen

Das Männertreffen findet dieses Jahr zum 37. Mal statt.

Immer über Christi Himmelfahrt treffen sich von Mittwoch bis Sonntag ca. 200 Männer und Kinder für 4 Tage, um sich zu begegnen, um sich über Themen auszutauschen, die sie bewegen, und eine entspannte Zeit zu verbringen. Der Ort wechselt regelmäßig.

Dieses Jahr treffen wir uns auf der Jugendburg Ludwigstein im zauberhaften Werratal mitten im Herzen Deutschlands. Das Orga-Team sorgt für Struktur und Rahmen des Treffens, das von den Beiträgen und Bedürfnissen der Teilnehmer lebt.

Das Treffen ist selbstorganisiert, unabhängig und basisdemokratisch.

Willkommen sind Männer aller Couleur unabhängig von Herkunft, Religion, Nationalität, sexueller Orientierung und Alter.

Redekreis

Jugendburg Ludwigstein

Dieses Jahr treffen wir uns auf der Jugendburg Ludwigstein im zauberhaften Werratal mitten im Herzen Deutschlands.

Homepage der Jugendburg Ludwigstein

Bring dich ein. Es wird dir gut tun.

Das Männertreffen ist ein guter Ort um Themen die dich bewegen gemeinsam anderen Männern anzusprechen.

Wenn du es brauchst erhältst du vielseitige Unterstützung.

Redekreis
Redekreis

Was passiert auf dem Männertreffen

Wesentlicher Bestandteil des Männertreffens sind die vielfältigen Workshops, die von den Teilnehmern selbst gestaltet werden und thematisch stark variieren: Von Sport und Spiel über Musik, Tanz und Meditation bis zu Gesprächskreisen zu allen denkbaren Themen, die uns Männer beschäftigen.

Zweimal täglich findet das Plenum in großer Runde statt, das ein Herzstück des Männertreffens darstellt und die Möglichkeit bietet, neben organisatorischen Belangen auch Befindlichkeiten aus- zutauschen und inhaltliche Akzente zu setzen. Hier werden auch die Workshop-Angebote präsentiert.

Es ist möglich, sich auf dem Männertreffen sehr aktiv in Workshops zu engagieren und seine eigenen Themen zu bearbeiten. Genauso gut können Männer und Kinder hier einfach eine entspannte und erholsame Zeit erleben mit Sport, Spiel und Ausflügen in die reizvolle Umgebung.

Das Männertreffen und die Kinder Gut abgeben können

Kinder sind ausdrücklich willkommen auf dem Männertreffen! Für Kinder ab 5 Jahre gibt es während der Workshop-Zeiten eine spannende Kinderbetreuung und für Jugendliche veschiedene Angebote. Die Verantwortung für die Kinder bleibt dennoch während dieser Zeit bei den Vätern. Mädchen können bis zum vollendenten 12. Lebensjahr teilnehmen.

Das Motto

Seit vielen Jahren gibt es ein Motto für das jeweilige Männertreffen. Darauf verzichten wir dieses Jahr. Stattdessen initiiert das Orga-Team einen Prozess mit wenigen zentralen Fragen, die uns Männer beschäftigen.

Gemeinsam wollen wir nach möglichen Antworten suchen.

Orgateam MT 2019

Das Orgateam organisiert ehrenamtlich das Bundesweite Männertreffen und wird immer freiwillig aus Männern und Kindern auf den vorvorherigen Männertreffen gebildet.


Barrierefreiheit

Barrierefreiheit / Unser System gegenseitiger Hilfe auf der Burg Ludwigstein

Was ist eine Barriere für Dich?

Eine Barriere beschreibt ein Hindernis, das Dich von etwas abhält und das Dich nicht weiterkommen lässt.

Wie sieht Dein Hindernis aus? Was brauchst Du, um es zu überwinden?

  • Findest Du vielleicht keinen Gesprächspartner, oder ist Dir die Treppe zu steil?
  • Bist Du traurig oder verletzt?
  • Bist Du erschöpft oder findest keinen Ausweg?
  • Kannst Du nicht sehen, hören oder gehen?
  • Oder sehen Dich andere nicht?

Als Einzelner ist es manchmal schwierig oder gar unmöglich, eine Barriere zu überwinden.

Als Gemeinschaft wird es da schon deutlich einfacher! Der Mensch ist in der Lage, riesige, unüberwindlich scheinende Hindernisse wie Flüsse, Schluchten, Berge und Ozeane in gemeinschaftlichen Anstrengungen zu überwinden und hinter sich zu lassen.

Barrieren entstehen dort, wo meine Vorstellungskraft oder mein Können endet. „Das schaffe ich nie!“ … doch: „Gemeinsam schaffen wir es!“

Die Überwindung von Hindernissen beginnt im Geist. Du malst Dir aus, wie Du es schaffen kannst. Du entscheidest, was Du dazu brauchst: Werkzeuge, Hilfsmittel oder Menschen, die Dir helfen.

Auf der Burg Ludwigstein gibt es viele Unwegsamkeiten, die Dich nicht abschrecken sollten, Deinen Weg zu finden und zu gehen.

Immer, wenn Du Dich einem Hindernis gegenübersiehst, das unüberwindlich oder schwierig zu meistern scheint, zeige, dass Du Hilfe wünscht.

Dazu dient Dir Dein Namensschild oder eine Unterstützer-Karte (diese Karten findest Du überall auf der Burg)!

Halte es/sie hoch über Deinen Kopf.

Alle Menschen, die Dich so bemerken, sind damit aufgefordert, Dich auf Deinem Weg zu unterstützen!

Historie des Männertreffens

Geschichte(n) vom Männertreffen werden dir Männer gerne erzählen die einige Male oder öfter dabei waren. Zu allererst aber erlebe deine eigene Geschichte des 37. Männertreffens. Die Geschichte des Männertreffens sind die Männer, die kamen, kommen und nicht mehr kommen, und all die persönlichen Momente, die Spuren und vielfältigen Perspektiven, die sie hinterlassen haben.
Die Geschichte des Männertreffens ist schließlich im organisatorischen Rahmen zu finden: basisdemokratisch, eigenaktiv, geschätzt, suchend, manches Mal auch mühsam, aber immer von dem Wunsch getragen, sich und den Männern wertvolle Tage zu schenken.

Homepage 36. Bundesweites Männertreffen 2018 Biggesee

Homepage 35. Bundesweites Männertreffen 2017 Duderstadt

Homepage 34. Bundesweites Männertreffen 2016 in Naumnurg(Saale)

Homepage 33. Bundesweites Männertreffen 2015 in Haus Neuland

Homepage 32. Bundesweites Männertreffen 2014 in Hübingen

Homepage 31. Bundesweites Männertreffen 2013 auf Burg Rothenfels

Homepage 30. Bundesweites Männertreffen 2012 in Duderstadt

Homepage 29. Bundesweites Männertreffen 2011 auf Burg Bilstein

Homepage 28. Bundesweites Männertreffen 2010 in Bad Kissingen

Homepage 27. Bundesweites Männertreffen 2009 in Altenhausen

Homepage 26. Bundesweites Männertreffen 2008 in Göhrde

Homepage 25. Bundesweites Männertreffen 2007 in Güntersberge

Präsentation von früheren Männertreffen


Nach oben

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG

© 2018 Orgateam MT2019

Vertreten durch:
Martin Balla

Kontakt:
E-Mail: mt2019@maennertreffen.info

Haftungsausschluss:

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.